Joest Feenders

joestMitte der 80er Jahre führte mich mein Informatikstudium in diese Stadt - seitdem bin ich Berliner mit Leib und Seele!
Seitenblicke ins "Grüne" - Landschaftsarchitektur und GaLaBau - führten mich zunächst als Vertriebsingenieur zu "Dataflor" (Software für die grüne Branche). Aus meiner folgenden Tätigkeit bei "Siemens Mobile Communications" heraus wagte ich den Sprung in die Selbständigkeit und gründete 2003 meine eigene Firma. Um dem stetig wachsenden Kundenstamm gerecht zu werden unterstützt mich seit 2008 Dirk Höschen. Bei großen Projekten greifen wir auf ein Netzwerk von freien Mitarbeitern zurück.

 

Dirk Hoeschen

dirkDer Linuxer der ersten Stunde programmiert vor allem gerne -  Javascript, C++, PHP oder Python, 3D-Spiele oder AJAX-Anwendungen wie das OpenSource Projekt RelaXXPlayer. Der gelernte Medienpädagoge und Dipl. Sozialarbeiter arbeitete 10 Jahre als Medienreferent beim Deutschen Kinderhilfswerk und baute dort unter anderem eines der erfolgreichsten Angebote für Kinder in Deutschland auf. Als Jugendschutzspezialist war er als Gutachter der "Unterhaltungsoftware Selbstkontrolle" (USK) und Sachverständiger in zahlreichen Bundesausschüssen tätig. Noch heute ist er Ausschussmitglied bei der "Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia" (FSM). Neben dem Jugendschutz gilt sein Interesse dem e-learning und Lernen mit Computerspielen.

 

Neue(r) Mitarbeiter(in) gesucht

  • Bewerbung bitte NUR per Mail, inkl. Gehaltsvorstellung,  max 3 Anhänge (PDF). Rückmeldung erfolgt innerhalb einer Woche.

Vorraussetzungen:

  • Gutes Deutsch und Englisch in Schrift und Rede
  • Sehr gute Kenntnisse in PHP, MySQL, Javascript, HTML
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Windows, Linux, Netzwerk - nice to have: AppleIO
  • CMS (insbesondere Joomla) und CRM-Systeme (insbesondere Sugar) sollten Ihnen vertraut sein
  • alles weitere ggf. nach Einladung zum persönlichen Gespräch