Der Firefox kann mit einem einfachen Trick einzelne Spalten aus Tabellen markieren und als Text kopieren. Die Control-Taste (Strg) macht es möglich.

 Jeder der mal Texte und Werte aus Webseiten oder Tabellen kopiert, der wird die Technik verflucht haben. Tabellen und Texte in komplexen Layouts lassen sich nicht kopieren ohne dass Menüs, Seitenspalten und Bilder mit in der der Zwischenablage landen.

Mit der Kontroll-Taste lassen sich einzelne Spalten  markieren.  Man platziert dabei den Cursor mit der Maus in der ersten Zeile an den Anfang der Spalte die man kopieren will. Dann drückt man Strg bzw. CTRL unter Mac und zieht die Maus langsam bis nach unten. Die Taste muss dabei gedrückt bleiben.

Nicht nur für Tabellen

Mit der Controll-Taste lassen sich auch mehrere getrennte Spalten und Textabschnitte markieren. Dabei Lässt man Strg zwischendurch los los und wiederholt den Vorgang an anderer Stelle.

Leider nur für den Firefox

Der Trick funktioniert leider nicht mit Google-Chrome und dem Internet Explorer. Aber vielleicht ist das ein guter Ansatz ganz auf den Firefox umzusteigen,  der in letzter Zeit enorm an Komfort, Geschwindigkeit und Funktion zugelegt hat.

  • Deutsche Tastatur: Strg bzw. STRG = Steuerung
  • Englische Tastatur bzw. Mac: CTRL = Control

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren