Der Verlag Klaus Wagenbach (www.wagenbach.de) gilt als einer der renommiertesten deutschen Verlage mit besonderem Gespür für neue Autoren und anspruchsvolle, internationale Literatur. Nicht nur wegen der vielen Topautoren, sondern auch wegen seines unverwechselbaren, ganz auf die Literatur reduzierten Auftretens, gilt Wagenbach als Leitbild innerhalb der Szene.

Der Verlag Klaus Wagenbach hatte sehr konkrete Vorstellungen bezüglich des Aussehens und der Funktionen der Webseite (z. B. für die Präsentation der Titel und Sortierung der Titelübersichten, Wortwolke, Bestellmöglichkeit / Webshop, Schutz der Kundendaten)

Wie bei den anderen Verlagen kam auch hier unsere Verlagsverwaltung für das Content Management System »Joomla« zum Einsatz.

Integriertes Bestellsystem

Unsere Komponenten ermöglichen eine einfache Verwaltung und automatische Verknüpfung von Titeln mit Autoren und Terminen. Das System wurde um eine vollständige Bestellverwaltung / Webshopkomponente erweitert. Wurde der Warenkorb bei den anderen Projekten noch an einen externen Dienstleister übergeben, werden Bestellungen bei Wagenbach selbst online verwaltet. Bei der Entwicklung wurde besonderes Augenmerk auf Sicherheit gelegt. Bestellvorgang und Verwaltung erfolgen verschlüsselt über HTTPS und getrennt vom Content Management System. Aus Sicherheitsgründen werden Zahlungsdaten wie Kreditkartennummern nach der Abwicklung unbrauchbar gemacht und die Zusatznummern der Karten nicht gespeichert, sondern über einen getrennten Kanal an die Bestellverwaltung übergeben. Als Zahlungsmittel werden bei Wagenbach PayPal und Kreditkarten akzeptiert (Erweiterung um weitere Zahlungsarten - z. B. Rechnung oder Vorkasse - ist jederzeit möglich).

Technik: PHP Mysql Javascript
Basis:
Joomla
Start: Dezember 2009

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok