Die Datenbank BerlinIntensiv - www.BerlinIntensiv.de (z.Z. offline) - ist eine stukturierte Übersicht über die Geschichte Berlins mit verschiedenen Zugangswegen. Das privat initiierte Angebot ist eines der komplexesten Projekte, die wir bislang realisiert haben.

Entstanden ist BerlinIntensiv als Hobbyprojekt von Peter Fischer. Seit über 15 Jahren sammelt und strukturiert er Informationen über die Geschichte der Stadt. Nicht nur, dass das für die Archivierung verwendete Format (MS-Excel) für die Datenmenge und Komplexität ungeeignet war, Herr Fischer entschloss sich 2010 das Ergebnis seiner privaten Leidenschaft der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Gemeinsam mit uns wurde daraufhin ein Konzept einer Onlinedatenbank mit folgenden Eigenschaften entwickelt.

  • Verknüpfung aller Elemente (Texte, Quellen, Register, Chronologie u.s.w.) untereinander
  • Zugang zu den Texten über verschiedene Wege (Schnellsuche mit Autovervollständigung, Übersicht, Objektbaum, Bildergalerie und Chronologie)
  • Volltextsuche über alle Texte
  • Recherche und Druckfunktionen
  • Interaktive Karten zu den Objekten (Stadtteile, Straßen, Orte, Gebäude, Einrichtungen etc.)

Ein Problem stellten die vorhandenen Daten dar. Sie bestanden aus mehreren, komplexen Excel-Tabellen, die untereinander verknüpft waren. Für die Übertragung in die neue SQL Struktur waren umfangreiche Scripte und Konversionsroutinen zu programmieren. 
Eine zweite Herrausforderung war die Oberfläche für die Eingabe der Daten. Aufgrund der komplexen Zusammenhänge entwickelten wir ein Formular, bei der die Objekte wie Verzeichnisse und die untergeordneten Texte wie Dateien behandelt werden. Die Textelemente können inline bearbeitet und per drag and drop sortiert werden.

Einige Eckdaten der Datenbank

  • Über 5.000 Objekte (Straßen, Orte, Stadtteile, Einrichtungen etc.)
  • Über 46.000 Textelemente 
  • Personenregister mit 6.000 Einträgen
  • Quellenregister mit fast 4.000 Quellen und 45.000 Verweisen
  • 3.600 Datumseinträge in der Chronologie


Technik: PHP, SQL, Ajax, Joomla als CMS

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok