Ein langjähriger Kunde ist ein Einrichtungshaus in Norddeutschland dass sich auf exklusive Antik-, Massivholz- und Teakmöbel sowie handgefertigte Einrichtungsgegenstände spezialisiert hat. Juni 2018 wurde das Magento-Shop Projekt Vollwaren.de gelauncht.

Die Vollwaren Handelsgesellschaft existiert seit 2010 und betreibt in Hesel Ostfriesland ein Einrichtungshaus. Seit Anfang an betreibt man Multikanalvertrieb als Versandhändler auch im Internet.

Um auch andere Kunden anzusprechen und mittelfristig der Abhängigkeit von Portalen wie Amazon und eBay zu entkommen wurden wir beauftragt einen eigenen Shop zu erstellen.

Vollwaren.de sollte sich nicht nur durch schlichte Eleganz hervortun sondern auch so übersichtlich wie möglich sein. Der Shop sollte über 150 Kategorien Produkte anbieten die teilweise multiple konfigurierbar sind und je nach Konfiguration unterschiedliche Preise und Lieferzeiten haben. Aufgrund der komplexen Vorgaben haben wir uns für Magento als Shopsystem entschieden.

Magento wird von der überwiegenden Mehrzahl der Shops im Internet verwendet, auch von sehr großen Portalen. Es basiert auf dem PHP Framework Zend und ist Open Source. Die kostenlose Community Version bietet bis auf einige Besonderheiten alle Funktionen der kostenpflichtigen Enterprise Version.

Die Verwaltung im Backend ist nicht immer intuitiv und braucht einige Einarbeitung. Im Bezug auf Flexibilität und professionellen Funktionen wie Stapelverarbeitung, In- und Export setzt Magento aber immer noch Maßstäbe.

Realisation: 2017 bis 2018
Plattform: Magento
Technik: PHP, Javascript