Bücher und CDs waren die ersten Produkte, die massenhaft online verkauft wurden. Zunehmend ist das Internet nicht nur Absatzmarkt für gedruckte Bücher, sondern auch für andere Formate wie E-Books und Hörbücher.

Mit unserer Lösung ermöglichen wir Ihnen nicht nur eine einfache, zeitsparende und kostengünstige Verwaltung Ihrer Titel, Autoren und Lesungen. Die Verlagsverwaltung integriert sich in eines der meistgenutzten Online-Redaktionssysteme im professionellen Bereich.

Das SQL/PHP basierte Open-Source-Programm kann auf nahezu jedem Hosting-Paket installiert werden.

Verwaltung und Ausgabe der Webseiten sind vollständig getrennt und können (wie bei modernen Systemen üblich) individuell angepasst und verändert werden. Sie bleiben dadurch vollständig im Besitz Ihrer Daten und haben volle Kontrolle über Erweiterungen, Veränderungen und Kosten.

Nicht nur Bücher und CDs sondern auch elektronische Bücher können direkt auf Ihrer Seite verkauft oder mit externen Katalogen verknüpft werden. Downloads werden vor der Auslieferung durch den Server mit den Elektronische Bücher können direkt auf Ihrer Seite verkauft oder mit externen Katalogen verknüpft werden. Downloads werden vor der Auslieferung durch den Server mit den Daten des Kunden markiert (weiches DRM).

Mobile First

Erfahrung seit 2008

Seit 2008 ist unsere Verlagsverwaltung im Einsatz. Sie wurde seitdem kontinuierlich weiterentwickelt und modernisiert.

Mittlerweile zählen viele renommierte Verlage zu unseren Kunden. Eine ausführliche Liste unserer Verlagskunden finden Sie in der rechten Seitenspalte.

So unterschiedlich wie diese Verlage selbst sind auch deren Ansprüche an die Umsetzung und den Funktionsumfang. Ob Epochensuche oder Autoren-Selbstverwaltung. Wir konnten bislang alle Vorstellungen der Kunden realisieren.

Einige der realisierten Besonderheiten:

  • Intelligente Suche nach Titeln und Autoren mittels Phonemschlüsseln unter Berücksichtigung deutscher Eigenheiten.
  • Gutscheinsystem für Promotion, Rezensionsexemplare etc..
  • Zuordnung von Georeferenzen zu Büchern für eine Karten-basierte Suche.
  • Integration von Feedbackformularen und Bewertungsmöglichkeiten zu den einzelnen Titeln.
  • Mehrsprachigkeit und Multidomainfähigkeit.
Backend liste
Backend einzelansicht

Neue Herausforderungen

Die Anforderungen an Internetseiten sind nicht nur gestiegen. Sie verändern sich auch ständig. Anders als 2008 ist ein flexibles Layout, dass auch Tablet-PCs und Smartphones mit berücksichtigt, heute Pflicht. Wir verwenden daher moderne Layoutsysteme wie Bootstrap und testen alle Seiten auf optimale Mobilfähigkeit.

Auch die Ansprüche der Besucher haben sich geändert. Sie erwarten möglichst alle relevanten Informationen zu Titeln und Autoren direkt und schnell zu finden und auf einen Blick übersichtlich präsentiert zu bekommen.

Unser Service

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung im Vorfeld der Umstellung und eine möglichst nahtlose Übernahme aller Daten und Inhalte Ihrer aktuellen Internetseite. Wir erstellen Layoutvorschläge und sorgen für webgerechte Umsetzung. Aussehen und Funktionalität werden nach Ihren individuellen Wünschen gestaltet.

Wir kümmern uns um alle technischen Details und weisen Ihre Mitarbeiter ein. Die neuen Seiten sind für die optimale Präsentation in den Suchmaschinen eingerichtet. Die Besucherzahlen aller Webseiten unserer Kunden konnten wir deutlich steigern.


Interesse geweckt?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen, demonstrieren Ihnen das System online und geben Ihnen eine erste Kostenschätzung.

Nehmen Sie Kontakt auf:

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 030 69401461

Unsere Systemlösung für Verlage bietet unter anderem:

  • Die Verknüpfung zwischen Buchtiteln, Autoren und Terminen.
  • Ein Shopsystem mit eigener Verwaltung oder Übergabe an externe Webshops.
  • Ein Downloadshop für E-Books mit Anbindung an Paypal und andere Payment-Dienstleister.
  • Den Im- und Export von diversen Formaten wie Excel, CSV oder ONYX 2u.3
  • Schnittstellen für die automatische Anmeldung von neuen Titeln bei Google-Base, Amazon und weiteren Datenbanken.
  • Automatische Verknüpfung mit Facebook, Twitter, Google Maps u.s.w. (z.B. für aktuelle Meldungen, Lesereisen, Neuerscheinungen etc.)
  • Die zentrale Verwaltung verschiedener Verlage / Verlagsbereiche und Präsentation einzelner Reihen und Bücher unter verschiedenen Adressen (Domains) mit jeweils eigenen Layouts
  • Die integration von Newslettern, interaktiven Katalogen, Videos, Galerien, Hörproben etc.