22.11.2012 - Neues Wettermodul online
Unser neues Wettermodul für die einfache integration von Wetterdaten in Joomla ist online

New Weathermodule is online
Our new weathermodule probiding easy weatherdata integration for Joomla is online

 27.08.2012 - Google stoppt seine WetterAPI ;-(
Seit dem Wochenende funktioniert Plugin und Modul nicht mehr, Google hat leider schon wieder die Ausgabe geändert, diesmal offensichtlich final und gleich die ganze API abgeklemmt ;-(
(Beispielaufruf Wetter in Berlin).
Hmmm - So wir Zeit finden werden wir unser Modul und Plugin überarbeiten und auf einen anderen Lieferanten für die Wetterdaten setzen. Bitte etwas Geduld, schaut wieder vorbei ...
27.08.2012 - Google stopped WeatherAPI ;-(
(See Example Weather in Berlin).

We will provide a new Plugin and Module using a different WeatherData-Source. Come back, stay tuned.

Für ein Kundenprojekt haben wir im Sommer 2009 eine einfache Wetteranzeige gesucht. Vorhandene Lösungen waren überladen und mit Werbung bzw. Links versehen. Google bietet Wetterdaten als XML-Datei an. Somit ist die Integration in ein kurzes PHP-Script sehr einfach möglich. Kurzerhand haben wir uns entschieden, das Ganze in ein Joomla-Plugin zu verfrachten und als „Open Source" frei zu geben.

icons-modern-simpleGoogle-Wetter - jetzt auch als Modul

Das Plugin ist denkbar einfach und flexibel. Das Zip-Paket wird über den Installations-Manager von Joomla installiert. Danach muss das Plugin "googleWeather" noch aktiviert werden. Zusätzlich lässt sich die Ausgabesprache (DE, EN, FR usw.) bestimmen und festlegen ob Wetter-Symbole angezeigt werden sollen.

Nun kann an einer beliebigen Stelle in einem Content-Text das Plugin aufgerufen werden, indem dort der String
klammern1 (in geschweiften Klammern)
einfügt wird. Die Ausgabe erfolgt in einem DIV-Container mit der Klasse „plg_weather". Dadurch lässt sich die Ausgabe über das CSS-Template flexibel anpassen.


Beispiele

Das Wetter in Napoli (Italien)

{weather napoli, italy}

(weather napoli, italy)

Das Wetter in Freiburg mit Vorschau und Layout

{weather freiburg,germany:forecast}

(weather freiburg,germany:forecast)

Wichtig: Damit das Plugin funktioniert, sollte die Option "allow-url-fopen" in der PHP.INI aktiviert sein. Alternativ versucht das Plugin die CURL Erweiterung von PHP zu nutzen. Schließlich muss googleWeather eine XML-Datei von einer externen Quelle holen können. Noch was - für viele kleinere Orte liefert Google keine Wetterdaten. In dem Fall einfach den nächst größeren Ort eintragen ...

Wetterdaten für Joomla - ohne Werbung und kostenlos!
Unsere erste Version für die einfache Integration von Wetterdaten speziell für das CMS Joomla erschien bereits im Sommmer 2009. Inzwischen zählen wir 88 100 Downloads (!) von unserem Plugin und Modul (Stand: 20.08.2012). Nach wie vor - kostenlos und werbefrei, nicht mal ein eingebauter Link auf unsere Seiten ;-))

Version 2.6.1 - 20.08.2012 - Bugfix, korrigierte Version des Plugins

Version 2.6 -17.07.2012 - Scheinbar werden manchmal ungültige XML Daten übergeben (Node no longer exists ...). Die neue Version enthält eine zusätzliche Abfrage die vorher testet ob überhaupt Attributsdaten vorhanden sind.

Version 2.5 - 22.06.2012 - Eigenständiges caching der XML-Daten durch das Modul. Dadurch sollten die Probleme mit den Zugriffsbeschränkungen durch Goggle gelöst sein. Alternativ kann das caching ausgeschaltet und der Joomla cache benutzt werden .

 

Version 2.0 - Einige kleinere Änderungen.

Version 1.9.1 - 07.06.2011 - Nach nur einer Woche hat Google das Iconschema wider auf das alte System geändert. Code und Dateinamen erneut angepasst.

Version 1.9 - Google hat die Wetterapi verändert, die Namen der Icons geändert. Code und Dateinamen angepasst

Version 1.8 - Fehlerhaftes preg_match bei 2 und mehr Wettereinträgen in einer Zeile korrigiert

Version 1.7 - Plugin und Modul sind nun kompatibel zu Joomla 1.6 und 1.5

Version 1.6 - Google liefert für einige Orte teilweise unvollständige Daten - Version 1.6 fängt diesen Umstand ab. Die Fehlermeldung: "Warning: modGoogleWeatherHelper::getData() [modgoogleweatherhelper.getdata]: Node no longer exists in /var/www/bpi/modules/mod_googleWeather/helper.php on line 14" tritt damit nicht mehr auf. Die 3 Iconsets wurden um ein Fragezeichenicon erweitert.

Version 1.5 bietet 3 verschiedene Iconsets an, hat neue Standardicons und individuell anpassbare Fehlermeldungen.

Version 1.4 renchnet auch in der Wettervorschau die Maßeinheit für die Temperatur um, wenn gewünscht.

Version 1.3 versucht Probleme bei der Kodierung exotischer Zeichensätze zu umgehen.

Version 1.2 unterdrückt auf Wunsch alle Fehlermeldungen. Beim aktuellen Wetter kann alternativ nur Celsius oder nur Fahrenheit ausgegeben werden. 

Version 1.1 bietet bei Bedarf eine kleine Vorschau auf die kommenden drei Tage an.

Die Version 1.0 greift notfalls auf eine eigene Routine zum Parsen der XML Dateien zurück. Somit sollte das Plugin jetzt auch mit PHP4 funktionieren. Außerdem kann googleWeather nun automatisch die Sprache aus dem Seitenkontext erkennen. Dadurch wird der Einsatz auf mehrsprachigen Seiten möglich.


joomla-multimediagoogle-weather

Allan Walker stellt unser Google Wetter in seinem neuen Buch vor ;-)

Gerade bekommen wir eine nette Mail von Allan Walker - Autor von dem (englischsprachigem) Buch: Joomla! 1.5 Multimedia - Build media-rich Joomla! web sites by learning to embed and display Multimedia content. Er hat unser Google Wetter mit in sein Buch aufgenommen. Danke Allan - ein schönes Kompliment!


Dies ist das erste Derivat aus unserer Arbeit, das wir als „Open Source" veröffentlichen. Wir verstehen es als Dankeschön an die Community, deren Produkte wir täglich nutzen.

Über Fehlermeldungen, Kommentare und Verbesserungsvorschläge würden wir uns freuen.
Um helfen zu können benötigen wir ein paar Informationen:

    • Mit welchem Ort tritt der Fehler auf?
    • Tritt der Fehler auch mit anderen Orten auf?
    • Ist die aktuelle Version von unserem Plugin / Modul installiert?
    • Wenn möglich bitte einen Link auf die Seite posten