Für die berliner Immobilienmakler Bernhardt & Wiesner bekamen wir den Auftrag, eine kleine Website unter dem Namen »Immobilienmakler Berlin - Hauptstadtmakler« zu entwickeln. Die renommierte Maklerfirma ist auf die Vermarktung von Eigentumswohnungen und Häusern in Berlin und Umland spezialisiert.

Weiterlesen ...

So kommt Leben auf die Webseite

Börsenblatt, Wochenmagazin für den Deutschen Buchhandel vom 14. Januar 2010 - Von Volkhard Bode

Im Online-Marketing ist Vernetzung das A und O. Viel Werbewirkung für wenig Geld: Wie vor allem kleinere Verlage von einer guten Homepage profitieren.

Weiterlesen ...

Der Verein für die Geschichte Berlins e.V. beschäftigt sich seit über 150 Jahren mit der Geschichte der Stadt und seinen Persönlichkeiten. www.DieGeschichteBerlins.de ist Quelle für Historiker und Geschichtsinteressierte. Die vorhandene Webseite mit Datenbanken, Forum und weit über tausend statischen HTML-Seiten wurde für den Relaunch in ein neues CMS übertragen.

Weiterlesen ...

Der Verlag Klaus Wagenbach (www.wagenbach.de) gilt als einer der renommiertesten deutschen Verlage mit besonderem Gespür für neue Autoren und anspruchsvolle, internationale Literatur. Nicht nur wegen der vielen Topautoren, sondern auch wegen seines unverwechselbaren, ganz auf die Literatur reduzierten Auftretens, gilt Wagenbach als Leitbild innerhalb der Szene.

Weiterlesen ...

Das erste Buch zum Fall des enttarnten Stasi-Spitzels Karl-Heinz Kurras erscheint am 05. Oktober im be.bra verlag. Begleitend zum Erscheinen des Buches "Wer erschoss Benno Ohnesorg? Der Fall Kurras und die Stasi" haben wir eine Microsite erstellt - erreichbar unter der Adresse www.kurras-und-die-stasi.de.

Weiterlesen ...

Die Eulenspiegel Verlagsgruppe besteht aus derzeit sieben Einzelverlagen (Rotbuch, Eulenspiegel Verlag, Verlag neues Leben, Das neue Berlin, Aurora Verlag, Edition-Ost und Verlag am Park). Hinzu kommen zahlreiche Serien wie Spotless oder Ohreule. Mit Relaunch des Internetangebots wurde der Internetauftritt modernisiert und den unterschiedlichen Leserschichten der Verlage Rechnung getragen.

Weiterlesen ...